TFVM e.V. trainiert wieder!

Liebe Mitglieder der TFVM e.V.,

 

es gibt angenehme Neuigkeiten.

Auf Grund der Corona Pandemie waren wir leider gezwungen, unseren Spielbetrieb einzustellen.

Seit dem Inkrafttreten der 6. BayIfSMV sind in puncto Sport weitere Einschränkungen gelockert worden, so dass wir uns in Absprache mit dem Betreiber unserer Spielstätte Happy Billard an folgendem Fahrplan versuchen wollen:

 

27.07. Aufnahme des Montags Doppel-Trainings im Wochenrhythmus. Bei diesem Training werden Mitspieler und Gegner zugelost.

06.08. Aufnahme des Donnerstag Einzel-Trainings im Zwei-Wochen-Rhythmus. Bei diesem Training werden die Gegner zugelost.

 

Das Hygienekonzept des Happy Billard ist einzuhalten. Zusätzlich gelten die Regeln im beigefügten Merkblatt.

 

Für die Tischfussballspielerinnen und –spieler wird es eigene Tische geben. Es sind ausschließlich diese Tische zu benutzen.

Auf der Terrasse wird für die TFVM-Raucher ebenfalls ein eigener Tisch zur Verfügung gestellt. Sollten die Sitzkapazitäten an diesem Tisch ausgeschöpft sein müssen die TFVM-Raucher das Happy Billard über den Ausgang verlassen, auf dem Parkplatz rauchen und über den Eingang wieder ins Happy Billard kommen.

 

Die erste Trainingseinheit findet von 20:00 – 22:00 Uhr statt.

Zwischen 22:00 – 22:15 Uhr wird das Spielen eingestellt und der Spielbereich wird gelüftet.

Die zweite Trainingseinheit findet von 22:15 – 00:15 Uhr statt.

Dies gilt für Montag und Donnerstag gleichermaßen.

 

Sportartbedingt findet Tischfußball, insbesondere das Doppel nicht kontaktlos statt. Die Sechste Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 19. Juni 2020, die zuletzt durch die Verordnung vom 14. Juli 2020 (BayMBl. Nr. 403) geändert worden ist, fordert eine Kontaktdatenerfassung gemäß Rahmenhygienekonzept Sport für das Training in festen Trainingsgruppen.

Als Veranstalter können und dürfen wir das nur für unsere Mitglieder vorhalten. Daher ist die Teilnahme an den Trainingstagen (Montag und Donnerstag) ausschließlich Mitgliedern der TFVM e.V. vorbehalten. Zuschauer sind nicht gestattet.

 

Im Sinne der Hygiene-Regeln bitten wir auf die sonst so sehr geschätzten sportliche Gesten (Händeschütteln, Abklopfen nach Spiel, „Faustküsse“, etc.) zu verzichten.

 

Sollten die Regeln entsprechend der Vorgaben der Behörden, des Betreibers und des Veranstalters umgesetzt werden kann auch das freie, kostenlose Training für Vereinsmitglieder ab August fortgeführt werden.

Größere Veranstaltungen wie z.B Turniere oder Sommerfeste möchten wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht anbieten.

 

Wir bitten alle Mitglieder mit viel Umsicht und Nachsehen auf die schwierige Situation einzugehen und das Happy Billard in seinen Auflagen zu unterstützen. Nur so können wir gemeinsam zu unseren alten Trainings-, Spiel- und Wettkampfbedingungen zurückfinden.

 

Wir freuen uns sehr auf das Wiedersehen mit unseren Mitgliedern,

 

Euer Vorstand

(Andreas, Michael, Falk Rüdiger)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.