Challenger-Turnier 26.05.2016

Hallo liebe Mitglieder der Tischfussballvereinigung München e.V.,

es ist uns eine Freude euch mitteilen zu dürfen, dass wir, die Tischfussballvereinigung München e.V., gemeinsam mit dem BTFV und dem DTFB am 26.05.2016 (Fronleichnam) ab 11 Uhr ein deutschlandweit ausgeschriebenes Challenger-Turnier in der Disziplin Offenes Doppel veranstalten.

Für diejenigen, denen die Challenger-Turnierserie bekannt ist, ergeht der guten Ordnung halber der Hinweis, dass es sich hierbei um KEIN Mini-Challenger, sondern ein „großes“ Challenger handelt. Mehr dazu findet ihr hier: http://www.btfv.de/joomla/index.php

Das wichtigste zusammengefasst: Bei diesem attraktiven Turniersystem, das für jeden vom Neuling bis hin zum Elite-Spieler gedacht ist, darf jeder teilnehmen (keine Verbands- oder Vereinszugehörigkeit notwendig) und es wird im sog. „Schweizer System“ gespielt, d.h. es gibt eine Vorrunde mit 6-8 Spielen, gefolgt von einer Hauptrunde. Auf Basis der Ergebnisse der Vorrunde findet eine Aufteilung des Teilnehmerfeldes in „Amateure“ und „Profis“ statt, die getrennt voneinander die Hauptrunde bestreiten, so dass es am Ende einen Sieger im Bereich „Amateure“ und einen in Bereich „Profis“ geben wird.

Da das Teilnehmerfeld gemäß Reglement auf 30 Doppel-Teams limitiert ist und die ersten Voranmeldungen schon vorliegen, ist es ratsam, dass ihr zeitnah eine Voranmeldung vornehmt. Dies könnt Ihr bei mir machen, indem ihr auf diese E-Mail antwortet, oder indem ihr an thomas.artinger@btfv.de schreibt. Hier bitte immer gleich euer Doppel-Team melden (keine Einzelmeldungen).

Das Startgeld beträgt 5,- € für Erwachsene und 2,- € für Junioren. Zudem fallen 3,- € Tisch-Geld an. Letzteres entfällt für DTFB-Mitglieder (z.B. Liga-Spieler in einer der BTFV-Ligen). Weitere Details zum Ablauf findet Ihr in der offiziellen Ausschreibung unter: http://www.dtfb.de/index.php/termine?task=anhang_termin&bezug_id=2314

Wir sehen uns dann am 26. Mai.

Mit besten Grüßen,

Der TFVM-Vorstand

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.